Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 17. November 2019

KREUZ&QUER – 20 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Jürgen Becker: Kabarettist und Karnevalist

Zwei- bis dreimal pro Monat steht der Chef der „Mitternachtsspitzen“ umsonst auf der Bühne. Umsonst nicht im Sinne von nutzlos oder kostenfrei, im Gegenteil: Er ist ein leidenschaftlicher Verfechter ehrenamtlichen Engagements und setzt sein Talent dafür ein, anderen zu helfen. Am Dienstag ist er der Star beim Kabarett-Abend „Lach mal was mit wünsch dir was“. Dabei verzichtet er auf seine Gage, und die Einnahmen gehen an Herzenswünsche kranker Kinder. Im Interview spricht er über seinen Blick auf die Gesellschaft und den alternativen Karneval in Bonn und Köln.

Sandra Niggemann: Ärztin und Wunschfee

Sie ist Kinderärztin und kam durch einen Trauerfall in der eigenen Familie in Kontakt mit dem Verein „wünsch dir was“. Seit etwa zehn Jahren ist Sandra Niggemann jetzt selbst eines der ca. 400 Mitglieder und engagiert sich dafür, dass schwer kranken Kindern Herzenswünsche erfüllt werden. Dafür braucht es ehrenamtlichen Einsatz und Geld. Um Geld einzuspielen, organisiert sie jährlich den Kabarett-Abend „Lach mal was mit wünsch dir was“ im Bonner Pantheon. Im Interview spricht sie über ihre Motivation und die Akquise von Künstlern wie Jürgen Becker.

Moderation: Erika Altenburg
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Christian Klünter

—————————————————————–

Die Chance, selber Medien zu machen! In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Programm. Das Ergebnis: Ein hörenswertes Radio-Magazin mit Themen aus der Region am Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Davor und danach geht’s mit den Inhalten in die sozialen Netzwerke. In der Spalte rechts können Sie alle Beiträge nachhören. Und mit dem Newsletter halten wir Sie alle zwei Wochen auf dem Laufenden.